Ist auszuhalten

A propos Auto und Verkehr, siehe Post von gerade eben: Ich schreibe das hier (und auch den letzten Blogpost) von der Terrasse des schönen Golfclubs von Seltenheim bei Klagenfurt, hier finden dieses Wochenende die Kärnten Golf Open statt, zweite europäische Liga.

Jetzt bin ich gerade ein paar Löcher mit Roland Steiner, Österreichs einzigem Vertreter im Spitzefeld, mitmarschiert – läuft aber nicht so gut. Außerdem ist es heiß, also (die ohnehin schon schwere Arbeit soll ja nicht zu hart werden) VIP-Club, Terrasse, ein eisgekühltes Cola. Soeben hatte ich mit Mazda-Österreich-Chef Günther Kerle, Turnier-Hauptsponsor, ein kurzes Gespräch.

Er fürchtet um sein Auto, das als Hole-in-one-Preis ausgelobt ist (wenn ein Spieler mit einem Schlag ins Loch trifft). Die vergangenen beiden Jahre war ja Martin Wiegele (Österreichs derzeit Bestplatzierter in der Profigolfer-Weltrangliste) diesbezüglich gnadenlos – weiß der Teufel, was der nun mit zwei baugleichen SUV´s tut, einer schwarz, einer weiß. Schaun wir einmal, ob ich mein Auto morgen überhaupt noch habe, sagt Kerle. Hm. Überlege, ob ich am Sonntag (der heutige Samstag ist schon einmal überstanden) lieber ihm oder den traditionell eher am Hungertuch nagenden Challenge-Tour-Spielern die Daumen halten soll…

Neben mir erzählt Turnier-Pressechef Klaus Nadizar von den Problemen, die ein kurzer Helikopter-Überflug heute lärmmäßig verursacht hat. Aber wir sind mit dem TV-Bild in der Übertragung der European Tour in 260 Millionen Haushalten, zuckt er die Achseln, ist also auszuhalten.

Unten am Platz wird´s ruhig, die letzten Flights trudeln ein, im Hintergrund donnert es bedrohlich. Gewitter heran ziehend, fahre ich eben ins Hotel an den Wörther See (Balance, durchaus empfehlenswert), dort gibt´s ein überdachtes Schwimmbad. Ist also auszuhalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s