Hack Attack Boom

Ich könnte mir inzwischen durchaus vorstellen, nicht ganz ernst gemeint jetzt natürlich, dass mir eine Karriere als Cyber-Krimineller gut stünde. Ich habe zwar absolut keine Ahnung von Hacks und Computern (soweit das über die Bedienung eines Mac hinaus geht). Aber ich lebe gern risikolos.

Für eine Geschichte im aktuellen FORMAT haben Kollegin Jelena und ich mit allen möglichen Menschen telefoniert, die sich in Sachen Anonymous, LulzSec und so weiter auskennen könnten. Jetzt weiß ich daher: Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismus-Bekämpfung, das zuständig ist, kennt sich eher nicht aus.

Ein paar Kostproben aus dem Gespräch mit dem dortigen Chef gefällig? Zur Frage, ob man die Hacker der FPÖ- und SPÖ-Websites finden werde, sagte er: „Wir versuchen es“. Um vorbeugende Maßnahmen gebeten, empfahl er Firewalls, aktuelle Virenschutz-Software und allgemein Vorsicht. Um die infrastrukturellen Voraussetzungen seiner Behörde gefragt, erklärte er, seine auf diverse Einrichtungen verstreuten 300 Cyber-Fahnder seien bereits dabei, sich Büros zum Zusammenziehen zu suchen.

Eigentlich ganz schön unsportlich von den Hackern, denke ich mir da, dass die nicht warten, bis es die Verfassungsschützer endlich in die Startlöcher geschafft haben und bereit zum Loslegen sind.

Man bemüht sich im Amt aber sicher trotzdem. So geht die Behörde gegen die Hacker der GIS-Website nun wirklich entschlossen, entschieden und mit aller Schärfe und Härte vor. Denen werden vermutlich die Ohren schlackeln: Man hat, knallhart, Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt erstattet (wie mir der GIS-Pressesprecher versicherte).

Wundert es Sie, dass ich nach all den Recherchen nun vorsichtig vermute, als Cyber-Krimineller hat man wohl ganz erträgliche Chancen, nicht erwischt zu werden (im FORMAT-Interview verrät ein Anonymous-Hacker übrigens, wie man mit der Sache durchaus auch Geld machen kann)?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s