Klausi mit "i"

Na Klausi, überarbeite dich net, sagt Dozent Tom aus Deutschland, der für diverse TV-Stationen als Regisseur arbeitet und uns hier auf der Donauuni beibringen soll, wie man einen Beitrag schneidet.

Das macht aber gerade Kommilitone Roman im Schneideraum, während ich mich mit einem Coffee-to-go in den Gang gesetzt habe (sie sind an der Donau-Universität wirklich gut ausgestattet, die Gänge hier sind hell, freundlich, mit Pflanzen, Kaffeetischchen und Ledercouches bestückt). Mein Job ist der Kommentar-Text – und weil ich da halt einfach flink wie Speedy Gonzales bin: schon längst fertig, jetzt blogge ich.

Tom weiß das natürlich nicht, sieht mich nur konzentriert in die Tasten klopfen und denkt vermutlich: so ein fleißiger Student, der wird´s noch einmal zu was bringen im Leben, was eh höchste Zeit ist, weil ganz jung ist der ja nicht mehr, schon seltsam, was für alte Studenten hier an der Donau-Universität zu Werke gehen.

Oder so.

Jedenfalls: Vorgestern haben Roman und ich gedreht, wieder einmal den Fährmann Dürnstein-Rossatz an der Donau, vergangenen April wäre ich ja beim Gestalten des Radiobeitrages fast zweimal ins Wasser gefallen, sie können´s hier nachlesen.

Danach herrschte gestern hektische Betriebsamkeit im Studio, zu welchem provisorisch das Uni-Foyer gemacht wurde. Die Kollegen-Gruppe, bestehend aus Marlene, Michi und Matthias, hatte ein bissl was nachzudrehen. Ich war frech und hab mit dem iPhone ein Bild gemacht, Sie sehen: Marlene hält das Mikro, interviewt wird Studiengangs-Chefin Julia, der Mann mit den verbalkten Augen links ist Dozent Tom, der angeschnittene ganz links im Bild Dozent Dirk vom WDR.

So war das vorgestern, gestern und heute an der Donau-Universität in Krems. Jetzt muss ich wieder arbeiten, wir haben gleich Schnittabnahme. Übringens: Klausi, mit „i“ am Ende, hat zum letzten Mal eine inzwischen steinalte Tante zu mir gesagt, als ich acht oder so war. Dachte eigentlich, das habe ich hinter mir…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s