Schöne neue Welt

Ich glaube, diesen Titel gab´s hier schon einmal – aber egal. Für mich jedenfalls an sich eine halbwegs seltene Erfahrung: Neuerdings drehen sich dauernd Frauen nach mir um. Und nicht die hässlichsten.

Das fühlt sich nicht schlecht an, gebe ich begeistert zu. Ich muss aber erst herausfinden, woran es liegt. Vor allem: wieso das immer nur dann der Fall ist, wenn ich im Auto sitze. Außerdem, ist mir aufgefallen: erst seit letztem Montag. Genau genommen hat es eigentlich ziemlich exakt begonnen, als ich gerade den Test-Jaguar vom Denzel in Erdberg abgeholt hatte (für eine Geschichte in „Golf aktuell“, die Sie demnächst dort lesen können).

Komisch. An meinem möglicherweise ein wenig flockiger gewordenen Gang kann´s kaum liegen, ich sitze ja immer (im ausgesprochen geschmeidigen Ledersitz, möchte ich anfügen), wenn die schönen Ladies ihre Köpfe wenden. Daran, dass ich drei oder vier Kilo abgenommen habe, wohl auch nicht – das ging (fürchte ich), weil mir in letzter Zeit vermehrt Dinge spanisch vorkommen, eher auf Kosten der Hirnmasse.

Was ist es also? Wirke ich vielleicht mit meinen neuen Ray Bans (Gott weiß warum) plötzlich nicht mehr lächerlich, sondern cool – wenn die Sonne scheint, was eh immer seltener der Fall ist, das Leben in Wien ist inzwischen leider nicht mehr aus Frühling und Sommer gemacht.

Oder liegt es gar, kaum wage ich es zu denken: am Jag? Und ist also die schöne neue Welt kommenden Montag Morgen, wenn ich ihn wieder abliefern muss, ein Ding von gestern?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s