Mister Minister

Es geht ja schon lange die Mär um, dass in einem Ministerium ein ziemlich rauer Umgangston von Minister und Kabinett abwärts herrscht. Brave Beamte bis zum Sektionsleiter ducken sich dort ganz gerne in Ecken ab, wenn der Ressortchef oder ein paar seiner Kabinettler durch die Gänge fegen.

Gestern Kostprobe für mich, der Mini-Zweitsprecher war mit einem Beitrag nicht ganz einverstanden, rief am frühen Abend entrüstet an und dekretierte seine Verstimmung. Wie ich denn überhaupt noch recherchieren konnte, fragte er entgeistert, wo er mir doch ohnehin klar mitgeteilt habe, dass er oder sein Boss zum Thema nichts sagen. Dass man da dann auch noch bei anderen Menschen anruft! Also wirklich.

Manchmal muss ich bei solchen Telefonaten recht herzlich lachen. Da gibt es Pressesprecher, die haben noch nicht ganz durchblickt, wie dieses Medien-Dingsbums funktioniert. Die glauben echt, es reicht wenn du einem aus der Journaille sagst, dass du nichts sagst, dann hört der zu recherchieren auf und schreibt auch nichts.

Ha.

Kleiner Hinweis, liebe Ersatzstimme von Mister Minister: Es ist ganz genau umgekehrt. Blocken stachelt den Ehrgeiz eher an – man versucht dann besonders intensiv, etwas herauszufinden. Und wissen Sie was? Gar nicht so selten klappt das sogar.

Wie in diesem Fall – dann steht eben genau das in der Zeitung, was man dort nicht lesen wollte, weil man lieber in abgeschotteten Büros mauschelt, statt zum Beispiel Vergabeverfahren transparent abzuwickeln. Andeutungen im Nachhinein an einen Redakteur, die Sache zu eskalieren, bringen auch nichts. Weil meistens hat man ja doch mehr in petto, als man schreibt. Das kann einem dann leicht unbeabsichtigt auskommen, wenn wo was eskaliert.

Blöd halt nur, auch wenn es bloß ein Randthema ist: dass der Minister jetzt nächste oder übernächste Woche nicht wie geplant vor der Presse mit News glänzen kann, weil´s eh schon in der Zeitung stand.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s