Lough Erin Shore

So heiß wie es derzeit ist, selbst in einer klimatisierten Redaktion, braucht jeder seine Strategien, um in einer 30-plus-Woche outputmäßig mithalten zu können. Meine mentale Kühlung heißt, aber das wird Sie jetzt sicher wenig überraschen, wenn Sie treuer Textblog-Leser sind:

Irland.

Das mache ich wie folgt: Höre mir einfach die Nummer „Lough Erin Shore“ an, in der verzauberten Interpretation von den Corrs (Sharon Corr zum Beispiel, heilige Mutter Gottes, warum habe ich nur keine irische Freundin!). Das gibt es auch bildbegleitet auf YouTube – aaah, diese wunderbaren Bilder, ich erkenne zum Beispiel die Cliffs of Moher, Benbulben, ein paar Ecken Connemara, Dunluce Castle und so weiter.

Bei letzterem sagen Zyniker übrigens – alter Fremdenführer-Schmäh, kommt vor allem bei Ami-Touristen und Neckermännern immer voll super: Das sei die erste take-away-kitchen der Welt gewesen. Dem McDonald-Clan (wie praktisch, diese beinahe perfekte namentliche Kongruenz) kam nämlich seinerzeit bei einem Hangrutsch exakt jener Teil der auf eine Klippe gebauten Burg ins Meer abhanden, in dem gekocht wurde. Hat die schottischen McDonalds, die nicht gerade zimperlich mit dem Abschlachten ihrer Feinde waren, damals ein bissl dezimiert.

Egal, jedenfalls: Ich sehe mir das an, höre die Musik, denke ans kühle, schöne Irland und schon hat es für mich draußen ein paar Grade weniger:

Lough Erin Shore, die Corrs auf YouTube, damit Ihnen auch ein wenig kühler wird.

P.S. Falls Sie in die Tiefe gehen und auf einer Irland-Karte Nachschau halten wollen: zwecklos. Den See („Lough“) gibt´s nicht. „Erin“ (genaugenommen Érin, also mit einer Fada) ist eine der alten Bezeichnungen für „Irland“. Und Lough Erin Shore wohl eine halbwegs poetische Umschereibung für Heimat als Zufluchtsort, den man erreicht hat, wenn man nach langer Irrfahrt auf hoher See (Stürme des Lebens und so weiter) an die Gestade der heimatlichen Insel anlegt. Oder so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s