Titanic

Ein australischer Millionär, lese ich in der APA, hat sich entschlossen, eine „Titanic II“ bauen zu lassen. Sie wird das sicherste Schiff der Welt, wir schaffen es nach New York, sagt er. Na, das hatten wir doch schon einmal.

Ich bin außerdem skeptisch.

Denn gebaut werden soll das Ding in einer chinesischen Werft. Das ist einerseits nachvollziehbar – soll die Replica doch eine erstklassige Kopie werden, zumindest von außen. Und wer könnte das besser, als die chinesischen Meisterklauer fremden geistigen Eigentums aller Art. Aber andererseits weiß man ja, dass zum Beispiel Automobile made in China zwar aussehen wie BMWs und so weiter, aber selbst die niedrigsten Anforderungen an die Sicherheit nicht erfüllen, die einfachsten Crashtests nicht bestehen.

Das lässt für die Titanic II nichts Gutes erwarten.

Ich meine, hallo? Titanic. Crash! Da war doch was. Ob China als Hersteller einer neuen Ausgabe des berühmten Schiffes also wirklich eine so gute Wahl ist? Zum Schluss braucht es dann ja für die Titanic II womöglich nicht einmal einen Eisberg. Bei der Qualität und Nachhaltigkeit chinesischer kopierter
Ingenieurskunst reicht vielleicht schon ein Pinguin, der beim Schwimmen nicht aufpasst und ein Loch in den Rumpf kracht.

Vor allem aber, und das entsetzt gerade einen wie mich in höchstem Maße: Wie soll bitteschön ein stilvolles Zuwasserlassen in Shanghai funktionieren? Die Titanic! Die muss einfach durch die Fluten des irischen Flusses Lagan hinaus ins offene Meer stapellaufen. So wie das Original. Alles andere geht gar nicht. Vom Gegenteil ließe ich mich höchstens überzeugen, wenn die Chinesen auch eine einwandfreie Kopie dieses wunderschönen Trad-Songs „My Lagan Love“, hinkriegen – dem Lied meiner Wahl, einzigartig performed von Königin Sinéad, die alles so singen kann, wie es sonst niemand singen kann.

Aber das ist auszuschließen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s