Marie und Moritz auf Tour

Ich weiß, Sie kennen Marie und Moritz nicht. Noch nicht. Im Idealfall ändert sich das jedoch in den kommenden Wochen. Weil nämlich folgendes:

Tourism Ireland Germany hatte während des Corona-Lockdowns eine formidable Idee: Man wolle, so wurde beschlossen, vier Autoren beauftragen, gemeinsam an einer Irland-Kurzgeschichte zu schreiben. Insgesamt solle diese aus zwölf Episoden bestehen und wie folgt ablaufen: Ein Autor schreibt Episode 1, der nächste dann Episode 2, der dritte Episode 3, der vierte Episode 4, dann wieder der erste Episode 5, und so weiter. Jede Episode knüpft an die vorhergehende an, aber von ein paar grundlegenden Rahmenbedingungen abgesehen dürfen die Autoren sich untereinander nicht abstimmen. Der Spannung und des Überraschungselementes wegen. Fest steht nur, dass die Gesamtgeschichte darin besteht, das erfundene deutsche Urlauber-Paar Marie und Moritz auf einen Roadtrip durch die Grüne Insel zu schicken.

Heute in einer Woche, also am 3. Juli, startet die ganze Sache auf der Website www.ireland.com mit der Episode 1 – und selbstverständlich gibt es das ganze übliche Social-Media-Brimborium drumherum.

Eine große Irland-Werbeaktion, alles in allem. Das Tolle daran: Ihr, liebe Blogleser und Innen, könnt wie alle Social-Media-User den Verlauf der Geschichte mitbestimmen. Über verschiedene Social-Media-Kanäle von Instagram und Twitter bis Facebook werden die innovativen deutschen Irland-Promotoren nämlich wöchentlich Leserwünsche abfragen – und die Autoren sind verpflichtet, das am meisten gewünschte Element in die jeweils kommende Episode einzubauen.

Hier findet ihr den Link zur Facebook-Site, wo das stattfindet – klicket voll Freude und machet fleißigst mit:

https://www.facebook.com/entdeckeirland

Als Schreiber wurden drei erstklassige Autoren engagiert: Stefan Nink, der nicht nur für seine Reiseführer und zahlreichen Reportagen in Medien wie der Zeit, der Süddeutschen, Geo und so weiter bekannt ist, sondern mittlerweile auch berühmt für seine Krimis. Mehr über den von mir sehr geschätzten Kollegen findet Ihr hier (noch einmal die Aufforderung: Klicket an, klicket an, klicket an!):

www.weltenwalzer.de

Außerdem dabei: die beiden ebenfalls famosen Autorinnen Adrienne Friedländer (https://www.randomhouse.de/Autor/Adrienne-Friedlaender/p620742.rhd) und Bernadette Olderdissen (www.bernadette-olderdissen.org).

Selbstverständlich habt Ihr, aufmerksame Blogleser und Innen, ganz richtig bemerkt: Das sind erst drei, und eigentlich war ja von vier Autoren die Rede. Das kommt daher, dass der vierte Autor ich bin. Und ich habe sogar die Ehre, die Sache mit Episode 1 zu eröffnen. Sie wird das Protagonisten-Pärchen Marie und Moritz, wie könnte es anders sein, nach Galway führen, weil die beiden dort etwas Spezielles erledigen wollen, das euch als Blog-Stammleser und Innen womöglich nicht völlig unbekannt vorkommen könnte. Ihr dürft euch dazu auf der FB-Page von Entdecke Irland ein Musikstück wünschen, welches ich dann in die Handlung einzubauen habe.

Klicket fleißig, wünschet enthusiastisch, und habet (hoffentlich) good craic an den zwölf Episoden, die kommen.

Ich freu mich schon. Sehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s